Wir bedanken uns bei den vielen Betrieben und Organisationen, die unseren SchülerInnen jedes Jahr die Möglichkeit geben, einen oft ersten Einblick in die Berufswelt zu gewinnen. Im Schuljahr 2020/21 erwarben wieder zahlreiche Schüler/innen eine Ausbildungsstelle oder einen Platz an einer weiterführenden Schule.

Keiner verlässt die Praxisklasse ohne eine Perspektive.

Einen kleinen Einblick in die zahlreichen tollen Erfahrungen unserer Schülerinnen und Schüler liefert uns das obige Bild: Daniel durfte beim AVP Autoland in Altötting gleich selbst Hand anlegen.

Wir bedanken uns bei allen Betrieben und Einrichtungen, die unseren Schüler/innen die Möglichkeit für ein Praktikum gegeben haben.

Einen weiteren Einblick liefert uns das obige Bild: Jakub durfte mit voller Begeisterung beim Glasbau Halmbacher in Garching selbst den neu angeschafften Raupenkran steuern.

Außerdem möchten wir uns explizit bei den Praktikabetrieben des aktuellen Schuljahres 2021/22 bedanken:

  • Bauhof der Gemeinde Burgkirchen
  • BayWa in Waldhausen
  • Color und Design Chiemgau in Altenmarkt
  • Edeka in Garching
  • Edeka Lechertshuber und Wimmer in Burgkirchen
  • Friseursalon Harmonie in Burgkirchen
  • Hagebaumarkt Josef Schneider in Garching
  • Halmbacher Glasbau und Konstruktion & Design in Garching
  • Hotel Plankl in Altötting
  • Hornbach Baumarkt in Altötting
  • Käßler Stahlbau in Burghausen
  • Katholischer Kindergarten St. Hedwig in Burgkirchen
  • Maler Kreil in Burghausen
  • Metallbau Kurz in Unterneukirchen
  • Metallbau Maasch und Kirsch in Burghausen
  • Metallbau Schwanner in Burgkirchen
  • Regalservice Team & Gholami in Burgkirchen
  • Reisinger GmbH in Burghausen
  • REWE Detlef Nieth in Burgkirchen
  • Schreinerei Soiderer in Garching
  • Seiler Elektrotechnik in Garching